Event Date/Time: May 08, 2010 End Date/Time: May 08, 2010
Registration Date: May 08, 2010
Report as Spam

Description

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

bereits jetzt möchten wir Sie auf unser Colloquium allergologicum am 8. Mai 2010 in Jena aufmerksam machen.

Nahrungsmittelallergie – differentialdiagnostische Herausforderung, Probleme und Perspektive

Entgegen den Darstellungen in den Medien sowie den Ansichten von Laien und Patienten kommen „echte“ Nahrungsmittelallergien viel weniger häufig vor als vermutet. Trotzdem erscheint es uns gerechtfertigt, eine ganze Tagung diesem Thema zu widmen, um Klarheit zu schaffen hinsichtlich der Abgrenzung zu anderen Unverträglichkeiten wie Intoleranzreaktionen auf Nahrungsmittelzusatzstoffe, Histaminintoleranz bzw. Fruktosemalabsorption. Ebenso wichtig ist die Gegenüberstellung von validierten diagnostischen Maßnahmen einerseits und unsinnigen, aber weitverbreitete alternative Testmethoden einschließlich breiter IgG-Bestimmungen andererseits, die überflüssige Diäten nach sich zieht.

Wir hoffen mit unserem Programm Ihr Interesse zu wecken und einen Beitrag dazu zu leisten, dass die „Nahrungsmittelallergie“ nicht länger die „Crux“ der allergologischen Praxis bleibt.

Wir laden Sie sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein und würden uns sehr freuen, Sie am 8. Mai 2010 in Jena begrüßen zu dürfen.

Prof Dr. med. Dr. rer. nat. C. Kroegel
PD Dr. med. habil. M. Henzgen
Prof. Dr. med. P. Elsner

Venue

Stauffenbergstraße 59
07747 Jena
Thüringen
Germany
MORE INFO ON THIS VENUE

Additional Information

Zertifizierung durch die Landesärztekammer Thüringen

Types